ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede

Give Women Wings

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer sowie Informationen zu unseren Aktionen.

Flyer "ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede"
inkl. dem aktuellen Jahresprogramm

 Zum Herunterladen bitte das Bild anklicken







Unsere Aktionen

 

zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 24. November 2018

Workshop „Party machen – aber sicher!“
in Maries Hütte/Georgsmarienhütte mit Ann-Cathrin Petersen und Julia Bruns,  Frauenberatungsstelle Osnabrück
in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Georgsmarienhütte Susanne Häring



ZONTA says NO! – Benefizkonzert der BigBand „BaJazzo“ der Kreismusikschule Osnabrück unter der Leitung von Thorsten Scholz
zugunsten der Workshops „Party machen - aber sicher!“
in St. Marien, Georgsmarienhütte/Kloster Oesede




Orange your City!
Am Abend sind sind mehrere Osnabrücker Gebäude in leuchtendem Orange erstrahlt. Die Aktion, initiiert vom ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede, war Teil der weltweiten Kampagne „Orange your City“ zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
> Pressemitteilung "Orange your City 2018"




Fotos: Hochschule Osnabrück/ Swaantje Hehmann; ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede/ Anett Thürmer, Anette Fuchs


SPIEL - PLATZ - SIEG! 

UNSERE ERSTE ZONTA-TASCHENBÖRSE IN DER KULTURNACHT OSNABRÜCK AM 25. AUGUST 2018 WURDE ZU EINER NACHT DER GEWINNER.

Simone Simon von der Frauenberatungsstelle Osnabrück (3.v.r.) erhielt von Anett Thürmer (2.v.r.), der Präsidentin des ZONTA-Clubs Osnabrück Westfälischer Friede (iG) einen Scheck über 2.500 Euro. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Handtaschenbelder diesjährigen Kulturnacht in der Boutique Ambiente. Die ZONTA-Mitglieder (v.l.) Cornelia Streb-Baumann, Angela Ortmann, Lidia Wübbelmann, Ulrike Bubinger, Anette Fuchs sowie Melanie Wolf (rechts). Foto: ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede (iG) / Gudrun Schmiesing


Gewinner waren zuerst die Kundinnen, die vielfach gleich mit mehreren Taschen glücklich nach Hause gingen. Gewinner waren Männer wie Frauen, die Dank des großzügigen Sponsorings von FRIEDENSREITER BRÄU die Ergebnisse Jahrhunderte alter Bierbraukunst genießen durften.
Gewinner war die Frauenberatungsstelle Osnabrück, der die ZONTA-Präsidentin Anett Thürmer am 16. November -  stilecht mit gelben ZONTA-Rosen vor der Boutique AMBIENTE in der Bierstraße - 2500 Euro überreichen konnte. Gewinner war damit aber auch unser in Gründung befindlicher Osnabrücker ZONTA Club Westfälischer Friede. Denn solch ein Erfolg motiviert, macht stark - und Lust auf noch viel mehr.

> Pressemitteilung


 

Voller Erfolg: 1. Benefiz-Taschenbörse in Osnabrück!

Vollen Einsatz zeigten wir beim Dekorieren und anschließendem Verkauf von Damentaschen auf der 1. Osnabrücker Benefiz-Taschenbörse. Doris und Sven Janßen von Friedenreiter-Bräu ließen es sich nicht nehmen, das von ihnen gespendete Bier persönlich vorbeizubringen, stilecht mit einer Tasche in der Zonta-Farbe „Gelb“ (flankiert von: AMBIENTE-Chefin und ZONTA-Mitglied Ulrike Bubinger und weiteren ZONTA-Frauen).

 

Vollen Einsatz zeigte der ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede (iG) beim Dekorieren und anschließendem Verkauf von Damentaschen auf der 1. Osnabrücker Benefiz-Taschenbörse. Doris und Sven Janßen von Friedenreiter-Bräu ließen es sich nicht nehmen, das von ihnen gespendete Bier persönlich vorbeizubringen, stilecht mit einer Tasche in der Zonta-Farbe „Gelb“ (flankiert von: AMBIENTE-Chefin und ZONTA-Mitglied Ulrike Bubinger und weiteren ZONTA-Frauen). Foto: ZONTA Club Osnabrück Westfälischer Friede (iG)

 

Die Osnabrücker Kulturnacht ist ein Magnet für Macher. Dass die  gemeinsam noch Größeres bewegen können, zeigten wir jetzt mit unserer Aktion, unterstützt durch Friedensreiter-Bräu aus Steinfurth. Wir freuen uns über viele Gäste und zahlreiche verkaufte Taschen. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern, allen Unterstützerinnen und Unterstützern!  Mit dieser Aktion bleibt unser Verein unserem Benefiz-Anliegen „Wieder träumen nach Trauma“ verpflichtet.

> Pressemitteilung

 

Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte" am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, 25.11.2017:
Wir unterstützten das Hilfetelefon: Infoflyer in 17 Sprachen


Voller Erfolg: Am 25. November 2017 waren wir mit der Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ am Osnabrücker Nikolaiort dabei. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir rund 2.000 Brötchentüten mit Broschüren des bundesweiten Hilfetelefons und kleinen Süßigkeiten verteilt. Wir hoffen, unsere Hilfe kommt an!


Aktion "Orange Your City!", November 2017

Anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen hinaus konnte unser Club verschiedene Institutionen in der Stadt Osnabrück gewinnen, ihre Gebäude an diesem Tag orange zu erleuchten,  als sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim und die Lagerhalle Osnabrück berichten über ihre Teilnahme an der Kampagne. 
Mehr Informationen

 



20-er Jahre Benefiz-Revue, März 2016



Alle Bilder finden Sie HIER - wenn Sie Ihr/e Bild/er in einer hohen Auflösung haben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail und geben Sie die Nummer/n der gewünschten Fotos an.)